Sie sind hier: Startseite Nachrichten 100. Ländervertreterversammlung

100. Ländervertreterversammlung

erstellt von Detlef Hüermann zuletzt verändert: 21.04.2017 13:13
"Gerichtsvollzieher als Vollstreckungsmanager - Neue Perspektiven für Gläubiger und Schuldner?"

 

Eines der Gremien des Deutschen Gerichtsvollzieher Bundes e.V. ist die Ländervertreterversammlung, die aus den Mitgliedern der in unserem Verband organisierten Landesverbänden besteht. Diese Versammlung wird zweimal jährlich einberufen.

Am 27.04.2017 wird die 100. Ländervertreterversammlung unserer Organisation durchgeführt. Dieses Jubiläum wollen wir mit einem öffentlichen Abend unter dem Motto

"Gerichtsvollzieher als Vollstreckungsmanager
Neue Perspektiven für Gläubiger und Schuldner?"

begehen. Die Veranstaltung startet um 17.30 Uhr im dbb forum berlin an der Friedrichstraße 169, 10117 Berlin.

In einem offiziellen Teil wollen wir an diesem Abend ab ca. 18.15 Uhr in Vorträgen und insbesondere in einer Podiumsdiskussion beleuchten, welche Rolle der Gerichtsvollzieherberuf in der Zukunft als ein unabhängiges Organ der Rechtspflege im Spannungsfeld zwischen Gläubiger und Schuldner einnehmen kann und einnehmen soll. 

Handeln im Vorfeld der Titulierung von Forderungen die Anwaltschaft und die Inkassounternehmen als Forderungsmanager, so wollen wir Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher im Anschluss daran nach Erteilung von Vollstreckungsaufträgen unseren Aufgabenbereich als Vollstreckungsmanager wahrnehmen. Hierzu ist es erforderlich, den Gerichtsvollzieherberuf im Hinblick auf Zugang, Ausbildung und Qualifizierung auf neue Füße zu stellen und den Zuständigkeitsbereich zu erweitern.

Hierüber wollen wir diskutieren mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages, mit Vertretern aus der Rechtswissenschaft, aus den Bereichen Anwaltschaft und Inkassounternehmen, aus dem Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) und natürlich aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

Unter der Moderation unseres Kollegen Stefan Mroß werden diskutieren:

- Frau Graf-Schlicker aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
- Herr Detlef Seif, MdB CDU
- Herr Dr. Johannes Fechner, MdB SPD
- Herr Prof. Dr. Nikolaj Fischer, Universität Frankfurt und Kassel
- Herr Mario Blödtner, Bundesvorsitzender des Bundes Deutscher Rechtspfleger

Vom 28.04. - 29.04.2017 findet dann im Hollywood Media Hotel, Kurfürstendamm 202, 10719 Berlin, die Arbeitstagung der 100. Ländervertreterversammlung des DGVB statt.

abgelegt unter:
Kooperationen